Mittelalterarmbrust kaufen


Zuggewicht beträgt ca. 90 lbs
Mittelalter Armbrust 90 lbs MAREP
Zuggewicht beträgt ca. 90 lbs
269,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

Eine optisch ansprechende Mittelalterarmbrust kaufen

Es ist zwar nicht genau bekannt, wann die ersten Armbrüste eingesetzt wurden. Historiker gehen davon aus, dass diese Waffen schon vor etwa 2500 Jahren zur Jagd benutzt wurden. Während des Mittelalters wurden die Armbrüste dann auch als Kriegswaffen eingesetzt. In der damaligen Zeit wurden die Armbrüste aus Holz und Stahl hergestellt. Deshalb waren sie auch sehr schwer. Zudem ließen sie sich nur mit einem besonders hohen Kraftaufwand betätigen. Besonders ansprechend war jedoch das Erscheinungsbild. Zudem gehörten sie zu den ersten Waffen, mit denen die Soldaten ihre Feinde aus größerer Entfernung bekämpfen konnten. Die Armbrüste waren die ersten Fernwaffen.

 

Aufgrund des besonderen Aussehens sind die Mittelalterarmbrüste auch heute noch sehr begehrt. Inzwischen sind sie aber aus modernen Materialien hergestellt. Diese sind deutlich leichter als die Materialien des Mittelalters. Zudem sind die Materialien sehr lange haltbar und benötigen kaum Pflege. Auch die Handhabung ist dank der modernen Technik sehr viel einfacher als bei den Originalen. Wer sich eine Mittelalterarmbrust kaufen möchte, erhält nicht nur ein faszinierendes Sportgerät, sondern sie dient auch gleichzeitig als Dekorationsartikel. Ein Sportgerät kann also auch durchaus schön aussehen.

 

Interessante Exemplare im Mittelalterarmbrust Shop

Zahlreiche Armbrüste, die in Form und Gestaltung den Mittelalterarmbrüsten nachempfunden sind, stehen im Mittelalterarmbrust Shop zur Wahl. Die Materialien, die zum Bau einer Mittelalterarmbrust benutzt werden, sind sehr leicht und dennoch von höchster Stabilität. Daher weisen die Geräte auch eine lange Haltbarkeit auf. Es ist nur ein minimaler Pflegeaufwand erforderlich. Hin und wieder muss nur die Sehne eingefettet werden.

 

Im Mittelalterarmbrust Shop stehen Armbrüste mit unterschiedlichen Schussleistungen zur Auswahl. Zudem gibt es zahlreiche unterschiedliche Designs. Aufgrund der großen Auswahl findet jeder Liebhaber dieser Sportwaffen ein geeignetes Exemplar. Das Besondere an einer Mittelalterarmbrust ist, dass sie ein funktionales Sportgerät ist und einen besonderen optischen Reiz ausübt. Das ist auch ein wesentlicher Grund dafür, dass sich viele Hobbyschützen eine Mittelalterarmbrust wünschen.

 

Mittelalterarmbrüste in unterschiedlichen Ausführungen

Mittlerweile steigt die Anzahl der Mittelaltermärkte kontinuierlich an. Auf solchen Veranstaltungen dürfen natürlich auch nicht die Waffen des Mittelalters fehlen. Eine Mittelalterarmbrust gehört auf jeden Fall dazu. Mitunter finden auf solchen Veranstaltungen auch Wettkämpfe mit den Mittelalterarmbrüsten statt.

 

Meistens werden jedoch die Mittelalterarmbrüste von Hobbyschützen verwendet, die Mitglied in einem Schützenverein sind. Dort findet ein intensives Training statt. Dadurch verbessern sich die Leistungen der Freizeitschützen kontinuierlich. Es gibt immer mehr Liebhaber, die ihren Sport mit historischen Waffen ausführen möchten. Deshalb ist auch eine optisch ansprechende Mittelalterarmbrust bei diesem Personenkreis äußerst beliebt.


Seite:  1 

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)